Finden Sie Ihren Gastgeber in Kraichgau - Stromberg

Berge, Burgen, Bauernhöfe Kraichgau - Stromberg

Gegen Hügel sollten Urlauber nicht allergisch sein, wenn sie in die Ferienregion Kraichgau - Stromberg reisen. Für Wanderer und Mountainbiker ist es ein Hochgenuss, die vielen Bergkuppen zu erklimmen und von dort aus die Vielfalt dieser Region zu bestaunen. Ansonsten locken zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten und wunderbare Bauernhöfe, die in ihre Ferienwohnungen einladen. 

Das Land der 1000 Hügel

wird die Urlaubsregion Kraichgau-Stromberg mitunter genannt. Da wird schon deutlich, was der Urlauber hier im Nordwesten Baden-Württembergs besonders ausgiebig machen kann: wandern. Wandern im Kraichgau ist ein Hochgenuss für Gäste, die ihre Wadenmuskeln und Lungen mal wieder schön in Schwung bringen wollen, aber auch für Urlauber, die es eher gemütlich angehen, hier eine Blume pflücken, dort einem Eichhörnchen nachschauen – Urlauber, die eine Sitzbank nicht nur zum raschen Schuhe binden nutzen.

Enorm geschätzt sind bei Urlaubsgästen der Hugenottenpfad oder die paradiesischen Strecken hinauf zur Burgruine Löffelstelz. Tolle Ausflüge können Sommerfrischler unternehmen, wenn sie die Historie der Region näher beleuchten, mit Besuchen beim Kloster Maulbronn, dem Barockschloss Bruchsal und dem Schloss Gondelsheim. Naturliebhaber erfreuen sich zudem an Spaziergängen durch den Naturpark Stromberg-Heuchelberg.

Garten Eden für Weinliebhaber

Die vielen Hügel der Region haben aber nicht nur Wanderfreunde auf den Plan gerufen, sondern einst auch etliche Winzer, die auf den Hängen Wein anbauten. Dadurch entstanden zahlreiche Winzerhöfe, auf denen Gäste heutzutage Urlaub machen können: in Ferienwohnungen, Gästezimmern oder Ferienhäusern. Im Weinanbaugebiet Kraichgau-Stromberg können Reisende all das rühmenswerte Rebenblut kosten: Rieslinge, Trollinger, Lemberger. Besonders urig ist es, die Köstlichkeiten der Region in einer Besenwirtschaft oder einer Hofgastronomie zu sich zu nehmen.


Höfe in Kraichgau - Stromberg Tipp des Tages

Müllers Weingut & Weinstube
Nordheim - Heilbronner Land Kraichgau-Stromberg
P
F
Cafe & Wein - Hofcafe und Gästehaus Kurz
heilbronn - Heilbronner Land Kraichgau-Stromberg
Gästehaus Asaret
Nordheim - Nordhausen - Heilbronner Land Kraichgau-Stromberg
F
Ferienhof Carle
Möckmühl - Züttlingen - Heilbronner Land Kraichgau-Stromberg
F bis F
Ferienwohnungen Hirsch
Bad Rappenau - Heilbronner Land
Landpension Kohler
Brackenheim - Dürrenzimmern - Heilbronner Land Kraichgau-Stromberg
Ferienhof Laurentius
Oedheim - Heilbronner Land Odenwald-Neckartal
F bis F

Urlaub auf dem Bauernhof im Kraichgau-Stromberg

In der Region zwischen Rhein und Neckar, die auch als „sanfter Südwesten“ bekannt ist, finden sich zahlreiche Bauernhöfe, die ihre Gäste mit offenen Scheunen begrüßen. Hier bekommen Gäste live mit, wie ein Leben auf dem Bauernhof abläuft, was der Bauer mit seinem Traktor alles schleppen kann, was die Bäuerin beim Melken beachten muss. Einem authentischeren Landgefühl kommt man als Urlauber nirgends näher.

Für Kinder und Familien ist auf einem Bauernhof im Kraichgau-Stromberg viel geboten: Spielzeugtraktoren, Tischtennisplatten und Trampoline, Spielscheunen und Klettermöglichkeiten, die die Natur zu bieten hat. Wer mithelfen mag, hilft (mal) mit, wer etwas für sich unternehmen will, findet genug Abwechslung für sich und seine Geschwister – sonst auch gerne bei Ausflügen in die Region, etwa zum Erlebnispark Tripsdrill, zum Technikmuseum Sinsheim oder zum Hockenheimring, wo die Formel1 einst Station machte.

Für Pferdeliebhaber sind Reiterhöfe äußerst interessant, wo sie eine innige Zeit mit ihren Lieblingstieren erleben oder Reitferien mit anderen Jugendlichen verbringen können.


Impressionen von Kraichgau - Stromberg