Qualitätssiegel

Mit Urlaub auf einem Ferienhof in Baden-Württemberg entscheiden Sie sich für Qualitätsurlaub! Mit den bekannten ein bis fünf Sternen des Deutschen Tourismusverbandes wird die Ausstattungsqualität der Unterkunft nachprüfbar dokumentiert. Damit können Sie unterschiedliche Angebote auf einen Blick einordnen und unsere Höfe mit anderen Urlaubsformen vergleichen. 80 Prozent unserer Anbieter von Ferienwohnungen und Gästezimmern haben sich einer Umfrage zufolge nach den Kriterien des Deutschen Tourismusverbandes klassifizieren lassen. Die Mehrzahl unserer Urlaubsquartiere ist mit drei oder vier Sternen ausgezeichnet. Sie finden in unserem Angebot aber auch einfachere, preiswertere Unterkünfte genauso wie Fünf-Sterne-Luxus.


Das Besondere jedoch, wodurch sich ein Urlaub auf dem Ferienhof von einer "normalen" Ferienwohnung unterscheidet, lässt sich kaum mit Punkten oder Sternen bewerten. Um Ihnen dennoch die Auswahl zu erleichtern, hat die Bundesarbeitsgemeinschaft für Urlaub auf dem Bauernhof und Landtourismus in Deutschland e.V. eine Qualitätsauszeichnung entwickelt, die genau diese Erlebnis- und Servicequalitäten zum Ausdruck bringt. Hier ein Überblick über die Qualitätssiegel.

Qualitätsgeprüfter Urlaubsbauernhof

Bei Gastgebern, die nach den Kriterien der Bundesarbeitsgemeinschaft als "Qualitätsgeprüfter Urlaubsbauernhof" ausgezeichnet sind, können Sie sich darauf verlassen, dass das Ferienobjekt im räumlichen Zusammenhang mit einem aktiven landwirtschaftlichen Betrieb im Voll- oder Nebenerwerb steht. Es ist eine für den Gast erlebbare Landwirtschaft mit Ackerbau, Nutztierhaltung oder Forstwirtschaft vorhanden. Ein gepflegter Gesamteindruck und nachgewiesene Ausstattungsqualität sind selbstverständlich. Sie können sicher sein, dass Sie vor Ort persönlich betreut werden, dass eine Gartenanlage oder Liegewiese sowie ausreichend Grünflächen, Spazier-, Wander- und/oder Radwege im Umfeld vorhanden sind.

Jeder Hof bietet individuelle Bauernhoferlebnisse wie Streicheltiere, geführtes Ponyreiten, Mithilfe bei der landwirtschaftlichen Arbeit (je nach Saison/Witterung), Traktorrundfahren, geführte Wanderungen oder Herstellung regionaler Produkte. Eine Hofführung sowie der Verkauf eigener oder regionaler Produkte runden das Angebot ab.

Qualitätsgeprüfter Urlaubswinzerhof

Ein "Qualitätsgeprüfter Urlaubswinzerhof" bietet eine nachgewiesene Ausstattungsqualität und einen gepflegten Gesamteindruck auf einem aktiven Weinbaubetrieb im Voll- oder Nebenerwerb mit persönlicher vor-Ort-Betreuung und ausreichend Möglichkeiten für Erholung und Naturerleben. Die Teilnahme an einer Weinprobe oder Hofführung steht allen Gästen offen. Produkte aus eigener oder regionaler Erzeugung werden angeboten.

Zudem dürfen sich die Gäste eines Urlaubswinzerhofes auf mindestens zwei der folgenden Erlebnisangebote freuen: Weinbergsführung, geführte Weinwanderung, Weinvesper im Weinberg, Mithilfe im Weinberg (je nach Saison/Witterung) oder Schautafeln im Weinberg.

Qualitätsgeprüfter Urlaubsreiterhof

Wenn Sie einen "Qualitätsgeprüften Urlaubsreiterhof" buchen, entscheiden Sie sich für eine Ferienwohnung, ein Ferienhaus oder ein Gästezimmer in räumlichem Zusammenhang mit einem Reiterhof in dörflich-ländlichem Umfeld, mit nachgewiesener Ausstattungsqualität, einem gepflegten Gesamteindruck und persönlicher vor-Ort-Betreuung. Grünflächen, Spazier-, Wander- und/oder Radwege stehen zur Verfügung.

Im Mittelpunkt des Hofes stehen aber natürlich die Pferde und der Reitbetrieb. Eine Reithalle oder ein geeigneter Reitplatz stehen zur Verfügung. Angeboten werden Reitunterricht, Ausritte, Fahrunterricht, Kutschfahrten oder Voltigieren unter Anleitung qualifizierter Gastgeber oder Mitarbeiter. Eine artgerechte Unterbringung und Haltung der Schul- und Gastpferde ist gewährleistet. Schulpferde und Ausstattung befinden sich in einem guten Pflegezustand. Manche Betriebe bieten auch Gastpferdeboxen (Urlaub mit dem eigenen Pferd).

Qualitätsgeprüfter Landurlaubshof

"Qualitätsgeprüfter Landurlaubshof" nach den Kriterien der Bundesarbeitsgemeinschaft bedeutet, dass sich das Ferienobjekt auf einem ehemaligen landwirtschaftlichen Betrieb („Resthof“) oder in dörflich-ländlich geprägtem Umfeld befindet. Sie können sich darauf verlassen, dass das Ferienobjekt einen gepflegten Gesamteindruck macht und dass die Ausstattungsqualität nachgewiesen ist. Sie werden von Ihren Gastgebern persönlich vor Ort betreut und Ihr Urlausdomizil bietet im Umfeld ausreichend Grünflächen, Spazier-, Wander- und/oder Radwege für Erholung und Naturerleben. 

Produkte aus eigener oder regionaler Erzeugung können beim Gastgeber oder in unmittelbarer Nähe erworben werden. Zusätzlich werden mindestens zwei der folgenden Leistungen regelmässig angeboten: organisierte Aktivitäten wie geführte Wanderungen, Malkurse, Koch- oder Backkurse, Grillabende. Wellnessangebote wie Sauna, Massage, Kosmetikbehandlung.

Qualitätsgeprüfter Urlaubsobsthof

Bei einem "Qualitätsgeprüften Urlaubsobsthof" handelt es sich um einen aktiv wirtschaftenden Obstbaubetrieb im Voll- oder Nebenerwerb mit ansprechendem Urlaubs- und Erholungsangebot für seine Gäste. Das Umfeld lädt zu Wanderungen und Radtouren ein, der Hof bietet seinen Gästen eine Gartenanlage mit Liegewiese zur Erholung. Eine Verkostung der eigenen Produkte (z.B. Schnäpse, Liköre oder Säfte) sowie eine Betriebsbesichtigung oder Hofführung laden zum Kennenlernen des Hofes ein .

Außerdem werden auf einem Urlaubsobsthof mind. zwei der folgenden Zusatzleistungen angeboten: Führung durch die Obstwiesen, Fahrt mit dem Erntewägelchen, geführte Wanderung, Saftpressen oder Mitmachen auf dem Obsthof.

Qualitätsgeprüfter Kinderhof

 Der „Qualitätsgeprüfte UrlaubsKinderhof“ steht für eine familienfreundliche Unterkunft und hofeigene, kinderfreundliche Freizeitangebote. Das Siegel verknüpft klassifizierte Familien-Übernachtung mit hofeigenen Familien-Erlebnissen.

Jeder Kinderhof bietet einen Spielplatz und ausreichend Tretfahrzeuge, um sich auszutoben. Es gibt einen wetterunabhängigen Spielbereich wie eine Spielscheune oder ein Spielzimmer. Die Kinder dürfen die Landwirtschaft aktiv miterleben beim Füttern der Tiere, beim Eier sammeln oder Obst und Gemüse ernten sowie sich auf spannende Erlebnisse wie Lagerfeuer, Stockbrot grillen oder Kinderkochkurse freuen. Auf den meisten Höfen gibt es Streicheltiere. Ihre Gastgeber stellen auf Wunsch kostenfreie Babyausstattung zur Verfügung (Kinderbett, Hochstuhl, Wickelmöglichkeit, Töpfchen, Hocker etc.). Auch auf die Sicherheit wird besonders Wert gelegt: Sie erhalten eine persönliche Einweisung durch Ihren Gastgeber bei der Anreise, die Wohnungen sind kindersicher sowie kindgerecht ausgestattet.


Das könnte Sie auch interessieren

Unseren kostenlosen Katalog "Urlaub auf dem Bauernhof" kennenlernen. Oder die Ferienregion Bodensee entdecken. Oder ein passendes Urlaubsthema finden.